Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenFehlerbehebung
E-Mails werden nicht gesendet oder zugestellt
E-Mails werden nicht gesendet oder zugestellt

Rechnung wurde nicht gesendet, zugestellt oder ist in einem SPAM-Ordner gelandet

Vor über einer Woche aktualisiert

Haben Sie eine E-Mail an einen Kunden abgeschickt und sie ist nicht angekommen?

Ihr Kunde sollte zuerst im Spam-Ordner nachsehen

Billdu schickt Dokumente von der Adresse invoices@mail.billdu.com ab. Der Name Ihres Unternehmens erscheint vor der E-Mail-Adresse, daher wissen Ihre Kunden, dass die E-Mail von Ihnen stammt.

Es kann sein, dass eine E-Mail in einem SPAM-Ordner landet oder aufgrund einer Sicherheitseinstellung der E-Mail App des Kunden abgefangen wird - das ist etwas, was wir oder Sie nicht wirklich beeinflussen können.

Sie können feststellen, ob oder wann ein Dokument abgeschickt oder angesehen wurde, indem Sie seinen Status überprüfen - hier können Sie mehr darüber erfahren.

Was Sie tun können:

  • Ändern Sie den Inhalt
    Wenn Sie den Standard-E-Mail-Text und -Betreff ändern, sind die Chancen höher, dass Ihre E-Mail nicht angefangen wird. Ändern Sie den Text und den Betreff unter Einstellungen - Kommunikation mit Kunden

  • Verwenden Sie Ihre eigene E-Mail

    • mobile App: Gehen Sie zu Einstellungen - Kommunikation mit dem Kunden und schalten Sie „Rechnungen mit iOS Mail versenden“ oder „Rechnungen mit Ihrer Mail-App versenden“ ein.
      Hier erfahren Sie mehr

    • Webseite: Verwenden Sie die SMTP-Einstellungen Ihrer E-Mail, um Rechnungen von Ihrer E-Mail-Adresse aus zu versenden.
      Hier erfahren Sie mehr

  • Teilen/senden von PDF-Dateien
    Wählen Sie im Aktionsmenü die Option "Als PDF exportieren" und wählen Sie eine App (z. B. Gmail, Whatsapp), die PDF-Dateien unterstützt. Sie können PDF-Dateien als reguläre Dateien mit jeder geeigneten App an Ihren Kunden abschicken.
    Hier erfahren Sie mehr übers Speichern und Verschicken von PDFs

  • Online links senden
    Anstelle einer Datei können Sie auch einen Link abschicken oder teilen. Sie können ihn auch als Nachricht abschicken. Der Link verweist auf eine Online-Rechnung, die Ihre Kunden einsehen, direkt online bezahlen oder als PDF herunterladen können.
    Hier erfahren Sie mehr über Online-Links

Hat dies Ihre Frage beantwortet?