...und das ist richtig so. Wenn Sie die Kundendaten ändern, sollte dies Ihre Rechnungen nicht nachträglich beeinflussen, da es zu einem Durcheinander in Ihren Dokumenten führen würde. 

Wenn Sie die Kundendaten auf einer Rechnung ändern müssen, gehen Sie am Besten wie folgt vor: 

  • Gehen Sie in die Kundenliste 

  • Bearbeiten Sie den Kunden 

  • Bearbeiten Sie die Rechnung und wählen Sie einen anderen Kunden aus (egal welchen, jeder Kunde wird es tun)

  • Speichern Sie die Rechnung

  • Bearbeiten Sie die Rechnung erneut

  • Wählen Sie den richtigen Kunden aus

  • Klicken Sie auf Speichern

Nun wurden die tatsächlichen Daten des Kunden mit der Rechnung verknüpft und Sie sehen die Details des gewünschten Kunden auf der Rechnung. 

In der mobilen App können Sie in einer Rechnung gewisse Kundendaten direkt ändern. Bearbeiten Sie eine Rechnung und klicken auf den Kunden. Ein neues Fenster erscheint, wo Sie die Daten auf der Rechnung bearbeiten können. Beachten Sie jedoch, dass solche Änderung nur in der Rechnung selbst stattfindet und es hat keine Auswirkung auf die Kundenliste. 

War diese Antwort hilfreich für dich?