NUR AUF DER WEBSEITE

Sie können Ihre Kunden oder Artikel in Billdu in einem Schritt importieren. Die importierte Datei muss eine Excel-Datei (XLS oder XLSX) sein und die Daten müssen in Zeilen sortiert sein.

Achten Sie darauf, dass Einträge, die beliebige Zahlen (z.B. Preis, Menge oder Steuer) enthalten, ausschließlich Zahlen enthalten. Es dürfen keine Symbole wie $, € oder % oder Leerzeichen vorhanden sein.
Einige Angaben sind Pflichtangaben wie Name, Ländercode oder Menge.
Der Import eines Artikels oder Kunden überschreibt einen Artikel oder Kunden mit dem gleichen Namen, der in Ihrem Konto bereits hinterlegt ist.

Vor dem Import einer großen Anzahl von Daten empfehlen wir, es zuerst mit einer kleineren Stichprobe zu versuchen.

  • Gehen Sie in die Kunden- oder Artikel-Sektion und klicken Sie auf Import

  • Stimmen Sie im Abschnitt Import die Spalten der Importdatei mit den entsprechenden Zeilen ab (z.B. Name in Zeile B, Straße in Zeile D, Steuernummer in Zeile A, etc.)

  • Wählen Sie aus, ob Ihre Importdatei einen Kopfzeile hat

  • Suchen Sie nach der Datei und klicken Sie auf Importieren

  • Wenn Ihre Datei erfolgreich importiert wurde, erscheint eine grüne Meldung

  • Nach Abschluss des Imports erhalten Sie eine E-Mail-Nachricht, die Sie darüber informiert, wie viele Einträge importiert werden konnten.

Sie können hier einen Artikelimport oder einen Kundenimport als Muster herunterladen.

War diese Antwort hilfreich für dich?