Mit Billdu können Sie Ihre Dokumente, Ausgaben, Kunden und Artikel exportieren. Die Exportfunktion ist auf der Billdu-Webseite verfügbar. 

WEBSEITE

  • Klicken Sie auf Dokumente und wählen Sie Rechnungen, Angebote usw. aus

  • Es erscheint eine Dokumentenliste

  • Gewünschten Status- oder Datumsfilter auswählen (z.B. Unbezahlte Rechnungen aus dem letzten Jahr)

  • Markieren Sie die Auswahlkästchen der Dokumente, die Sie exportieren möchten. Klicken Sie auf das oberste Auswahlfeld, um alle Dokumente auszuwählen. Sie können auch unerwünschte Dokumente ausblenden

  • Sobald ein Dokument ausgewählt wurde, erscheint oben auf der Seite die Anzahl der ausgewählten Dokumente und eine neue Schaltfläche für Aktionen

  • Klicken Sie auf Aktionen

  • Wählen Sie Export und wählen Sie zwischen PDF, XLS und CSV

Hinweis: XLS- und CSV-Dateien sind für MS Excel geeignet und werden sofort als Datei heruntergeladen. Ein PDF-Export wird als komprimierte PDF-Datei an Ihre E-Mail-Adresse (die gleiche, die Sie bei der Anmeldung verwendet haben) gesendet. In einer exportierten PDF-Datei befinden sich jeweils 20 Rechnungen.

MOBILGERÄT 

  • Klicken Sie auf Dokumente und wählen Sie Rechnungen, Angebote, Kunden, etc.

  • Es erscheint eine Liste von Dokumenten

  • Wählen Sie den gewünschten Status- oder Datumsfilter (z.B. unbezahlte Rechnungen aus dem letzten Jahr)

  • Wählen Sie Aktionen

  • Markieren Sie die Check-Boxen der Dokumente oder Artikel, die Sie exportieren möchten. Klicken Sie auf das oberste Check-Box, um alle Dokumente auszuwählen. Sie können auch die Markierung unerwünschter Dokumente entfernen

  • Unten erscheint ein Menü. Wählen Sie Export und wählen Sie zwischen PDF, XLS und CSV

  • Der Export wird als Zip-Datei an Ihre E-Mail (die gleiche, die Sie zum Einloggen verwenden) gesendet

War diese Antwort hilfreich für dich?