Standardmäßig zeigt Billdu auf Rechnungen, Belegen, in der Rechnungsliste und in der Statistik Zahlen mit 2 Dezimalstellen an. Auf Mobilgeräten wird diese Einstellung von Ihren lokalen Einstellungen beeinflusst.

  • Auf iOS-Geräten gehen Sie zu Einstellungen - Allgemein - Sprache & Region - Region, wo Sie eine Vorschau auf das aktuelle Zahlenformat und die Dezimalstellen sehen können. 

  • Auf Android-Geräten ist es meist unter Einstellungen - System zu finden. Bitte beachten Sie die Anweisungen für Ihr mobiles Gerät.

  • Auf der Webseite können Sie unter Einstellungen - Dokumenteinstellungen - Artikel-Rundung die Dezimalstellen einer Rechnung auf 2,3 oder 4 Stellen ändern. Wie die Bezeichnung schon sagt, können Sie die Dezimalstellen für Artikel ändern. Die Gesamtzahl, die fälligen Beträge und andere Summen werden weiterhin auf 2 Dezimalstellen aufgerundet. Diese Einstellungen betrifft nur PDF-Dateien, die auf der Website erstellt oder gesendet werden, und die Online-Links zu Rechnungen.

Rundung auf Rechnungen

Der Gesamtpreis, der Gesamtpreis mit Mehrwertsteuer und Mehrwertsteuer ergeben sich aus der Zusammenfassung der Nettopreise der Artikel. Der Nettopreis des Artikels ist die Grundeinheit, aus der alle Berechnungen durchgeführt werden. Aus diesem Grund kann es in Einzelfällen vorkommen, dass die Gesamtsumme oder die MwSt.-Zusammenfassung auf einer Rechnung um den Wert 0,01 abweicht. Dies ist jedoch kein Fehler, da es mehr Wege gibt, wie die Rundung von Rechnungen durchgeführt werden kann.

War diese Antwort hilfreich für dich?