Bei der ersten Einrichtung Ihres Kontos versucht Billdu, alle notwendigen Angaben wie Währung, Land, Standort und Steuer zu erfassen.

Manchmal kann der Name oder die Höhe der USt. abweichen oder Sie brauchen eine weitere Steuer hinzuzufügen, also haben wir es Ihnen erleichtert, dies gleich am Anfang zu ändern. In den ersten 3 Rechnungen, die Sie erstellen, wird beim Hinzufügen eines Artikels ein Zahnradsymbol angezeigt. Klicken Sie einfach darauf und Sie werden zu den Steuer-Einstellungen weitergeleitet. Sie können den Steuersatz ändern und zu Ihrer Rechnung zurückkehren. 


Wenn Sie sich entscheiden, die Steuer-Einstellungen zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern:

  • Gehen Sie zu den Einstellungen - Dokumenteinstellungen

  • Wählen Sie im oberen Menü die Option USt-Einstellung aus. Der Name und die Steuersätze richten sich nach der aktuellen Ländereinstellung

  • Aktivieren Sie bei Bedarf Mit USt. Ausweis

  • Sie können 3 Mehrwertsteuersätze eingeben, die Ihnen dann bei der Erstellung von Rechnungen oder Artikeln zur Verfügung stehen. Ein Mehrwertsteuersatz mit einem Wert von 0% wird in Ihren Rechnungen immer verfügbar sein

  • Sie können den Namen der Steuer bei Bedarf auch ändern

  • Speichern Sie die Einstellungen (auf Android einfach zurück). 

War diese Antwort hilfreich für dich?